Uncategorized

Ehrungen am diesjährigen Schlachtfest

Veröffentlicht

An unserem diesjährigen Schlachtfest am 19.01.2019 eröffnete unser Jugendorchester „Die jungen Arnbachtaler“ den Abend, unter der Leitung von Sarah Schäfer. Wir nutzten diesen öffentlichen Rahmen, um auch die Ehrung der erfolgreich bestandenen D1-Prüfungen unserer Jungmusiker durchzuführen.

Im vergangenen Herbst haben sich die Jugendlichen an fünf Terminen, jeweils samstags vormittags, getroffen, um musiktheoretische Grundlagen zu lernen, mit dem Ziel, dass sie nicht nur praktisch an ihrem Instrument ausgebildet werden, sondern auch das dazugehörige Theoriewissen erwerben. Dieses ist wichtig, um zum Beispiel Musikstücke mit all den darin notierten Anmerkungen zur Spielweise richtig verstehen und so eben auch richtig spielen zu können!

Mitte November absolvierten die Jungendlichen dann eine offizielle D1-Prüfung, welche vom Kreismusikverband gestellt und von Prüfern abgenommen wurden.

Am Schlachtfest konnten wir nun, zusammen mit den Vertretern des Kreismusikverbandes Stefan Maiß und Alexandra Hemmer, die Urkunden und D1-Nadeln überreichen und folgenden Musikern zu ihrer bestandenen D1-Prüfung gratulieren: Pauline Rudig, Helena-Maria Eicher, Vincent Strasser, Alex Eicher, Marie-Luise Schmitt, Maximilian van Ruiten, Moritz Heintz und Vanessa Erb.

Ein zehnjähriges Jubiläum lieferte uns darüber hinaus einen weiteren Grund zur Ehrung. Unsere Jugenddirigentin, Sarah Schäfer, hatte an diesem Abend genau vor zehn Jahren das Jugendorchester offiziell von ihrer Vorgängerin übernommen. Die gesamte Vorstandschaft möchte sich bei Sarah für ihre bisherige Treue bedanken und hofft, auf mindestens weitere zehn Jahre als Jugenddirigentin bei uns!